American Express Platinum Card – Aktueller Test & Erfahrungen | April 2020

98/100
SEHR GUT
Zinsen/Zinsgarantie:
Kundenservice:
Webseite:
  • Kartensystem: AMEX
  • Jahresgebühr: € 660
  • Sollzinsen: 5,00 %
  • Partnerkarte: € 0,00
  • max. Haftung: € 50,00
Bonus in Höhe von € 500

American Express ist ein Anbieter von weltweiten Finanzdienstleistungen mit Sitz in New York. Seit der Gründung im Jahr 1850 macht Amex Erfahrungen im Bank- und Kreditgeschäft. Ein Teil der Geschäftstätigkeit besteht aus der Herausgabe von Kreditkarten. Das Angebot umfasst neben Karten für Privatkunden auch Kreditkarten für Kunden bestimmter Unternehmen oder Dienstleister und den Geschäftskundenbereich. Die Platinum-Klasse ist die zweithöchste Kategorie. Sie wird nur noch von der Centurion Card oder Schwarzen Karte überboten, die nur ausgewählte Kunden auf Einladung von Amex erhalten.

ALLE AMERICAN EXPRESS KARTEN

Platinum Card

  • 660€ pro Jahr
  • kostenlos bezahlen (Euroraum)
  • Platin Versicherungspaket
  • Membership Rewards Programm

Gold Card

  • 0€ im 1. Jahr, 144€ ab Jahr 2
  • kostenlos bezahlen (Euroraum)
  • Versicherungsschutz auf Reisen
  • 40.000 Rewards Punkte geschenkt

American Express Card

  • 0€ im 1. Jahr, 55€ ab Jahr 2
  • kostenlos bezahlen (Euroraum)
  • Unfallversicherung
  • Reisekomfort-Versicherung

Blue Card

  • dauerhaft völlig kostenlos
  • kostenlos bezahlen (Euroraum)
  • optional mit Membership Rewards
  • kostenfreie Zusatzkarte

BMW Card

  • 0€ im 1. Jahr, 20€ ab Jahr 2
  • kostenlos bezahlen (Euroraum)
  • Auslandskrankenschutz inklusive
  • 1% Gutschrift auf Tankumsätze

Payback Card

  • dauerhaft kostenlos
  • kostenlos bezahlen (Euroraum)
  • zweifache Payback Punkte
  • Sammel- & Zahlkarte zugleich

Die Amex Platinum ist mit einem fast unbegrenzten Angebot an Zusatzleistungen, Boni, Rabatten und Annehmlichkeiten verbunden, das teilweise weit über den Leistungskatalog von Anbietern vergleichbarer Kreditkarten hinausgeht. American Express Karten werden an über 215.000 Annahmestellen in Deutschland akzeptiert. Für die Kontoverwaltung kann der Kunde eine kostenlose Amex-App nutzen. Kontaktloses Bezahlen via Apple-Pay gehört ebenfalls zum Leistungsangebot.
Die Karte ist optisch auffällig aus Metall gefertigt. Sie ermöglicht das kontaktlose Bezahlen ohne Pin oder Unterschrift bis zu einem Betrag von 50 Euro. Die Karte ist monatlich kündbar, verbunden mit der Rückerstattung der anteiligen Jahresgebühr.

Angebot, Konditionen und Besonderheiten

Für die Amex Platinum wird eine Jahresgebühr in Höhe von 660 Euro fällig. Dieser Betrag erscheint zunächst hoch, aber dieser Eindruck relativiert sich laut den American Express Erfahrungen schnell, wenn man die mit der Karte verbundenen Zusatzleistungen betrachtet. Das Angebot enthält eine kostenfreie Partnerkarte, vier weitere Amex Goldkarten für Verwandte und Freunde, sowie eine PlatinumPlus-Card für Zahlungen, die Sie von einem anderen Konto abbuchen möchten. Die Gutschrift sämtlicher, mit allen Karten gesammelter American Express Rewards Punkte erfolgt auf einem gemeinsamen Punktekonto.

Das Angebot umfasst ein Reiseguthaben in Höhe von 200 Euro pro Jahr. Dieses Guthaben kann beim Amex Reiseportal für die Buchung von Flügen, Hotels oder Mietwagen verwendet werden. Voraussetzung ist lediglich ein Mindestumsatz in Höhe von 200 Euro.Ein weiterer Bonus ist das Sixt Guthaben in Höhe von 200 Euro pro Jahr. Es kann für den Taxi- und Limousinenservice eingelöst werden. Das Guthaben besteht aus zehn einzelnen Gutscheinen zu 20 Euro, wovon nur zwei Gutscheine für Taxibuchungen einlösbar sind.

Das American Express Platinum Limit für die Abhebung von Bargeld beträgt weltweit 1500 Euro innerhalb von 7 Tagen und ist auf 6000 Euro pro Monat begrenzt. Pro Vorgang fällt eine Gebühr in Höhe von 4% an, jedoch mindestens 5 Euro. Für die Umrechnung von Fremdwährungen entstehen bei der Nutzung der American Express Platinum Kosten in Höhe von 2 %. Das Zahlungsziel beträgt bis zu 30 Tage und die Abbuchungen vom Referenzkonto werden monatlich durchgeführt.

Für Selbstständige und Unternehmer bietet Amex für 700 Euro Jahresgebühr eine Amex Platinum Businesscard an. Bei der kostenlosen Partnerkarte handelt es sich ebenfalls um die Business-Variante. Darüber hinaus umfasst das Angebot bis zu 99 geschäftliche Gold Business Zusatzkarten, für die der Hauptkarteninhaber das Limit festsetzt. Als Ergänzung stellt Amex s dem Hauptkarteninhaber weiterhin zwei private Zusatzkarten aus, die eine Abrechnung über ein abweichendes Referenzkonto ermöglichen.

Für die Amex Platinum Businesscard gilt ein verlängertes Zahlungsziel bis zu 58 Tagen. Im Gegensatz zur Amex Platinum für Privatkunden beträgt die Gebühr für die Umrechnung von Fremdwährungen 2,5 %. Ein weiterer Unterschied: Das Versicherungspaket kann ohne Karteneinsatz in Anspruch genommen werden und die Anrechnung von Selbstbehalten entfällt. Die pauschale Versteuerung bei privater Nutzung der gesammelten Rewards Punkte übernimmtAmex . Das Leistungsangebot der Amex Platinum Businesscard enthält im Gegensatz zur Amex Platinum für Privatkunden weder die Shopgarant Einkaufsversicherung noch ein erweitertes Rückgaberecht und bietet auch keinen Global Hotel Alliance Status.

Die größten Vorteile der American Express Card:

  • Nur für kurze Zeit: 30.000 Membership Rewards Punkte zum Start
  • Jährlich 200 Euro Sixt Ride Fahrtguthaben
  • Jährlich 200 Euro Online-Reiseguthaben für Flüge, Hotels und Mietwagen
  • Kostenloser Lounge-Zugang auf über 1.200 Flughäfen weltweit
  • Bestes Reise-Versicherungspaket in Deutschland
  • Bis zu fünf weitere American Express Karten für Sie und Ihre Familie im Preis inkludiert
  • Punkte sammeln bei jeder Zahlung
  • Mit Apple Pay, Amex App und kontaktlosem Bezahlen
  • Platinum Lifestyle erleben: Reservierte Tickets für die besten Shows und Events
  • Nachlässe, Gutschriften und zusätzliche Punkte durch Amex Offers
  • Edle Karte aus Metall

Umfangreiches Versicherungspaket inklusive

Die Amex Card ist verbunden mit einem umfangreichen Versicherungspaket. Versichert sind auch der Zusatzkarteninhaber, Ehe-/Lebenspartner, Kinder bis zum 25 Lebensjahr und sogar Enkel bis zum 25. Lebensjahr, sofern sie zusammen mit dem Hauptkarteninhaber reisen. Das Versicherungspaket enthält folgende Bausteine:

  • Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reiserücktritts- und Reiseabbruch-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Reiseunfall-Versicherung
  • Reisekomfort-Versicherung
  • Reiseprivathaftpflicht-Versicherung
  • Mietwagenkasko
  • Mietwagenhaftpflicht-Versicherung
  • Kraftfahrzeug-Schutzbrief
  • Ausbildungslückenjahr-Versicherung
  • Shopgarant Einkaufsversicherung
  • Erweitertes 90-Tage-Rückgaberecht

Die Auslandsreise-Krankenversicherung ist an den Einsatz der Karte gebunden und gilt für Reisen bis zu einer Dauer von 120 Tagen oder maximal 240 Tage im Jahr. Versichert sind nur Personen bis zum 80. Lebensjahr. Sie bietet die Übernahme von Heilbehandlungs- und Krankenhauskosten in unbegrenzter Höhe. Auch Zahnbehandlung im Notfall ist abgedeckt. Sie umfasst auch Rückführungs- und Überführungskosten bis zur Höhe von 2500 Euro und deckt Such- und Bergungskosten bis zu 150.000 Euro ab. Kosten für die Verlängerung des Aufenthaltes von Freunden und Angehörigen werden bis zu 200 Euro pro Nacht erstattet. Auch Reise- und Übernachtungskosten für Besuche von Freunden oder Angehörigen während Ihrer Behandlung im Krankenhaus werden in Höhe der Kosten eines Economy-Fluges und für die Unterbringung in Höhe von bis zu 200 Euro pro Übernachtung erstattet. Für die Dauer des Aufenthaltes im Krankenhaus erhalten Sie während der ersten 10 Tage ein Tagegeld in Höhe von 75 Euro täglich. Auch die Übernahme der Kosten für die Rückführung Ihres Fahrzeuges ist Bestandteil der Versicherungsleistung. Sofern Sie Ihren Urlaub aufgrund der durch Ihre Krankheit verlorenen Tage verlängern, haben Sie für maximal zehn Tage Anspruch auf 200 Euro täglich. Der Selbstbehalt beträgt grundsätzlich 10% pro versicherter Person, jedoch mindestens 100 Euro und maximal 500 Euro.

Die Reiserücktritts-Versicherung und die Reiseabbruch-Versicherung gelten ebenfalls für Reisen bis zu 120 Tage und sind an den Einsatz der Karte gebunden. Abgedeckt sind Aufwendungen aufgrund Nichtantritt, Verschiebung, Unterbrechung oder Abbruch einer Reise. Die Versicherung leistet bis zur Höhe von 6000 Euro pro Person und Reise. Der Selbstbehalt beträgt 10 %, mindestens aber 100 Euro pro Person.

Die Reisegepäck-Versicherung ist an den Karteneinsatz gebunden und leistet bis zu 3000 Euro je Reise. Pro Sache ist die Erstattung auf den Betrag von 750 Euro begrenzt. Der Höchstbetrag für den Ersatz von Bargeld und Dokumenten beträgt 750 Euro und bei Kindern unter 16 Jahren 75 Euro. Die Versicherung ist mit einem Selbstbehalt 10 %, mindestens aber 100 Euro, versehen.

Die Reiseunfall-Versicherung gilt bei Karteneinsatz für Reisen bis zu 120 Tage. Der Versicherungsschutz umfasst bis zu 75.000 Euro pro Schadensfall bei Tod oder Vollinvalidität. Für Kinder bis zum 16. Lebensjahr ist der Betrag auf 15.000 Euro begrenzt.

Die Reisekomfort-Versicherung springt bei Flugverspätungen, Überbuchungen oder verpassten Anschlussflügen ein und ist an den Karteneinsatz gebunden. Sie zahlt 200 Euro, wenn für Sie innerhalb von 4 Stunden nach geplanter Abflugzeit keine alternative Reisemöglichkeit besteht. Weiterhin leistet die Versicherung bei Gepäckverspätung eine Zahlung von 400 Euro, wenn Ihr Gepäck 4 Stunden nach Ihrer Ankunft noch nicht eingetroffen ist. Zusätzlich erhalten Sie weitere 400 Euro, wenn Ihr Gepäck 48 Stunden nach Ihrer Ankunft immer noch nicht angekommen ist.

Die Reise-Privathaftpflichtversicherung leistet bei Karteneinsatz bis zu einer Million Euro je Versicherungsfall. Hinzu kommt eine Erstattungsleistung bis zu 25.000 Euro für die Kosten eines Rechtsverteidigers und eine Erstattung von Prozesskosten bis zur Höhe von 25.000 Euro. In dieser Versicherung gibt es keine Selbstbeteiligung.

Die Bausteine Mietwagen-Kasko und Mietwagenhaftpflicht gelten für bis zu zwei gleichzeitig angemietete Fahrzeugen und für maximal 5 eingetragene Fahrer. Die Höchstsumme beträgt 75.000 Euro bei der Mietwagenkasko und 750.000 Euro bei der Mietwagenhaftpflicht. In den USA gilt abweichend ein Höchstbetrag von 1.000.000 Dollar. Der Selbstbehalt umfasst je Schadensfall 200 Euro. Die Versicherungen sind an den Karteneinsatz gebunden und gelten nur während durchgeführter Reisen. Im Inland gilt der Versicherungsschutz nur in Verbindung mit einer Flugbuchung oder einer vorab durchgeführten Hotelbuchung im Ausland.

Die Leistungen der Bausteine KFZ-Schutzbrief und Fahrzeugassistance sind nicht an den Karteneinsatz gebunden. Der Versicherungsschutz für Ihr eigenes Fahrzeug gilt innerhalb Europas und ab einer Entfernung von 50 km von Ihrem Wohnort. Das Leistungspaket beinhaltet Abschleppen und Reparatur, und für bis zu 3 Übernachtungen die Kosten bis zu 200 Euro pro Nacht während einer eventuellen Wartezeit. Für die Abholung des Fahrzeuges zahlt Ihnen die Versicherung die Kosten eines Economy-Fluges und ersetzt für bis zu 3 Übernachtungen Kosten in Höhe von bis 200 Euro pro Nacht. Zum Leistungskatalog gehört weiterhin die Übernahme von Aufbewahrungs- und Fahrzeugrückführungskosten

Die Ausbildungslückenjahrversicherung für Ihre Kinder ist an den Karteneinsatz gebunden und leistet bis zu einem Jahr. Sie betrifft beispielsweise ein Studium, ein freiwilliges soziales Jahr oder einen Urlaub im Ausland. Versichert sind Kinder bis zum 25. Lebensjahr.

Die Einkaufs- und Interneteinkaufsversicherung Shopgarant ist an den Einsatz der Karte gebunden und bietet für die Dauer von bis zu 90 Tagen Schutz vor Einbruchdiebstahl und Beschädigung. Auch unbeabsichtigte Beschädigungen sind versichert. Die Höchstsumme beträgt 2000 Euro je Schadensfall und maximal 10.000 Euro pro Jahr. Ihr Selbstbehalt liegt bei 50 Euro pro Versicherungsfall.

Das erweiterte 90-Tage-Rückgaberecht gilt nur bei Karteneinsatz und ab einem Mindestwarenwert von 30 Euro. Die Höchstsumme pro Fall beträgt 400 Euro und im Jahr 1500 Euro.

Das Versicherungspaket im Überblick:

  • Weltweite Auslandsreise-Krankenversicherung
  • Reise-Unfallversicherung
  • Reiserücktrittskosten-Versicherung
  • Reisegepäck-Versicherung
  • Auslandsreise-Haftpflichtversicherung
  • Reisekomfort-Versicherung zum Schutz bei Flugverspätungen, Gepäckverlust
  • europaweiter Kfz-Schutzbrief
  • Vollkaskoversicherung und Haftpflichtversicherung für Mietwagen
  • Versicherungsschutz bei unverschuldetem Kartenmissbrauch
  • Einkaufsschutzversicherung im Fall von Einbruchdiebstahl und Beschädigung
  • Online- und Offline-Rückgaberecht für 90 Tage

Vorteile

Zum kostenlosen Leistungsangebot des Platinum Reiseservices gehören Buchungen und Organisationen von Reisen. Lediglich für Buchungen von Bahn- und Flugtickets und Stornierungen berechnet der Reiseservice die üblichen Entgelte. Die Zahlung ist auch mit Punkten aus dem Membership Rewards Programm möglich, mit Ausnahme der Buchungen der Fine Hotels & Resorts und der Hotel Collection. Über das Programm Amex Offers werden dem Kunden online oder über die App weitere Rabatte und Angebote mit zusätzlichen Membership Rewards Punkten angeboten.

Der kostenlose Amex Platinum Lifestyle-Service bietet Ihnen Zugang zu exklusiven Shows und Events und reserviert die Eintrittskarten. Hierzu zählen beispielsweise begehrte Plätze bei Modeshows. In der Regel ist es sogar möglich, Ihnen Tickets zu beschaffen, die auf dem freien Markt nicht mehr erhältlich sind. Zum Angebot gehören auch ein Shopping-Programm, ein Geschenke-Service und die Durchführung von Reservierungen in gehobenen Restaurants. Die Zahlung kann auf Wunsch mit Punkten aus dem Membershop Rewards Programm erfolgen.

Als Inhaber einer Platinumkarte haben Sie die Möglichkeit, eine vergünstigte Golf Fee Card für 47 statt für 90 Euro Jahresgebühr zu erwerben. Die Partnerkarte erhalten Sie für eine Jahresgebühr von 35 Euro anstelle von 48 Euro. Das Angebot umfasst reduzierte Greenfees auf über 2000 Golfplätzen weltweit, sowie Nachlässe beim Kauf von Golfausrüstung und Kleidung sowie der Buchung von Übernachtungen.

Die Amex Platinum bietet darüber hinaus Zugang zur Mitgliedschaft des The Fine Wine Clubs der Sylter Sansibar. Die ermäßigte Aufnahmegebühr beträgt 250 Euro statt regulär 500 Euro und der monatlicher Beitrag 75 Euro. Zu weiteren Vorteilen der Platinum Karte gehören Vergünstigungen in den weltbesten Restaurants über die Global Dining Collection. Auch bei mehreren Kreuzfahrtgesellschaften genießen Sie als Kunde Privilegien.

Mit der Karte sind zahlreiche Upgrades und weitere Vorteile bei zahlreichen Hotelgruppen verbunden. Sie erhalten Zugang zu Statusprogrammen bei Platinum- und Gold-Hotel-Partnern sowie kostenlose Statuskarten beispielsweise von Starwood, Club Carlson und GHA. Die Möglichkeiten im Einzelnen:

  • Kostenfreie Statuskarte bei Marriot Gold: Late checkout, Upgrade
  • Radisson Rewards Gold: Willkommensgeschenk und Upgrades
  • Hilton Honors Gold: Zimmerupgrade, kostenloses Frühstück und kostenloser Internetzugang
  • Melia Rewards Gold: Late Checkout, kostenloses Frühstück und WiFi, zusätzliche Punkte
  • GHA Discovery Platinum: Late Checkout, Upgrade, garantierte 48-Stunden-Verfügbarkeit
  • Marriot Bonvoy Gold: Upgrades, Late Checkout und zusätzliche Punkte

Ein weiterer Vorteil sind Rabatte, Vorteile und Guthaben bei Fine Hotels & Resorts. Hierbei handelt es sich um eine von Amex zusammengestellte Auswahl von exklusiven Hotels. Zu den kostenlosen Annehmlichkeiten gehören beispielsweise ein Zimmerupgrades, Late Checkin, Late Checkout, oder ein kostenloses Frühstück für zwei Personen.

Die Amex Programme The Hotel Collection und The Vacation Collection bieten ausgewählte Hotels mit zusätzlichen Vorteilen, wie zum Beispiel Verpflegungsgutscheine, Ausflüge, Freinächte oder Upgrades. Im Rahmen des Angebots von The Hotel Collection ist ein Mindestaufenthalt von zwei Nächten erforderlich. Über die App erhält man regelmäßig Amex Offers, zum Beispiel Extrapunkte oder Rabatte bei bestimmten Hotelketten.

Die Amex Platinum bietet Zugang zum United MileagePlus Silver-Status sowie zum Shangri-La Golden Circle Jade-Status und dem Singapore Airlines KrisFlyer Silver-Status. Nach drei Flügen innerhalb von vier Monaten mit Singapur Airlines oder SilkAir erhält man Zugang zum KrisFlyer Gold-Status, welcher dem Star Alliance Gold Status entspricht.

Die Platinum-Karte von Amex bietet Ihnen folgende Vorteile bei Mietwagen-Anbietern:

  • Sixt-Platinum Status: Upgrade, bis zu 15 % Rabatt
  • Hertz Gold Plus Rewards Five Star: Expressabwicklung, 10 % mehr Punkte und Upgrade
  • Avis Preferred Services: Expressabwicklung

Die Amex Platinum Card bietet einen unbegrenzten Loungezugang zu über 1200 Lounges an über 500 Flughäfen durch die kostenlose Mitgliedschaft bei Priority Pass. Das Angebot gilt sowohl für den Karteninhaber und einen Gast als auch den Inhaber der Partnerkarte und einen weiteren Gast – insgesamt also bis zu vier Personen. Das Angebot wird ergänzt durch den Zugang zu den Amex Centurion Lounges in New York La Guardia, Miami, Seattle, San Francisco, Dallas und Las Vegas, zu den Airspace Lounges in New York JFK, San Diego, Baltimore-Washington und Cleveland, sowie zu den Delta Sky Clubs in Verbindung mit der Buchung eines Fluges bei Delta Airlines. Die Zugangsberechtigung umfasst auch die Lufthansa Business Lounges in Frankfurt/Main und München. Dies gilt in Verbindung mit der Buchung eines taggleichen Lufthansa Group-Fluges und nur für die beiden Karteninhaber, nicht aber für deren Begleiter. Mit einem Economy-Ticket erhalten Sie Zutritt in die Business Class Lounge und mit einem Business Ticket Zutritt in die Senator Lounge.

American Express Rewards kurz erklärt

Als Mitglied von Amex Rewards können Sie mit Ihrer Amex Platinum und den Zusatzkarten wertvolle Punkte sammeln. Für einen Euro erhalten Sie einen Bonuspunkt. Mit diesen Punkten können Sie gebuchte Leistungen beim Platinum Reise-Service oder beim Platinum Lifestyle-Service bezahlen. Das gleiche gilt für das Online-Portal Amex Reisen. Die Punkte von Amex Rewards werden auch von Händlern, die mit Amex kooperieren, als Zahlungsmittel akzeptiert.

Die Punkte lassen sich im Verhältnis 5:4 bei den Meilenprogrammen der meisten Airlines umwandeln. Leider bietet Lufthansa Miles & More Ihnen nicht diese Möglichkeit. Sie können einen Übertrag zu folgenden Airlines und Hotelprogrammen durchführen:

  • Singapur Airlines KRISFLYER
  • Emirates Skywards
  • Air France/KLM Flying Blue
  • Iberia Plus
  • Alitalia MilleMiglia
  • Delta Airlines SkyMiles (Nur im Verhältnis 3:2)
  • British Airways Executive Club
  • Etihad Airways Guest
  • Asia Miles
  • Finnair Plus
  • SAS – Scandinavian Airlines
  • Qatar Airways Privilege Club
  • Hilton Honors 1:1
  • Marriott Bonvoy 3:2
  • Radisson Rewards 1:2
  • Payback Punkte 2:1

Sie können die Punkte von Amex Rewards im Rahmen von Membership-Rewards auch für den Erwerb von Sachprämien oder Gutscheinen verwenden. Darüber hinaus können Sie auch die Kosten für die Buchung eines Mietwagens mit Punkten begleichen.

Mit der Teilnahme am Turboprogramm sammeln Sie pro Euro Umsatz 1,5 Punkte bis zu einer Gesamtzahl von 20.000 Punkten pro Jahr. Die Anmeldung ist online oder telefonisch möglich und die Kosten für die Teilnahme betragen lediglich 15 Euro pro Jahr.

Nachteile

  • Jahresgebühr von 660 Euro
  • Gebühr für die Nutzung am Geldautomaten
  • 2 % Gebühr für die Umrechnung von Fremdwährungen
  • weniger Akzeptanzstellen als Visa oder Mastercard
  • American Express Platinum Limit für Bargeldabhebung 1500 Euro/Woche

Für wen lohnt sich eine Amex Platinum?

Die Nutzung der Amex Platinum Karte lohnt sich besonders, wenn Sie viel auf Reisen sind und die Vergünstigungen in Form von Versicherungen, Rabatten und Upgrades optimal ausnutzen können. Ob sich die Karte finanziell rentiert, hängt von Ihren persönlichen Umständen ab und ist aufgrund der Vielzahl der angebotenen Vorteile schwierig zu berechnen. Zwar entstehen für den Einsatz der American Express Platinum Kosten und Gebühren. Aber allein die Vorteile des Priority Passes und das Reiseguthaben in Höhe von 200 Euro machen diese Aufwendungen schnell wieder wett.

Die Nutzung einer Platinum Card kann sich jedoch nicht nur finanziell lohnen, sondern sollte auch unter dem Aspekt des zusätzlichen Komforts durch entspannteres Reisen, und den Vorteilen des höheren Status betrachtet werden. Ein Aufenthalt in den Lounges macht Flugreisen deutlich komfortabler und erspart unter Umständen manchen teuren Restaurantbesuch. Hinzu kommt die Sammlung von Punkten im Rahmen des Amex Rewards Clubs. Diese Punkte lassen sich flexibel in die Programme von Airlines oder Hotels übertragen und können in Freiflüge oder Gratisübernachtungen umgewandelt werden. Wer die Möglichkeit hat, die mit dem Besitz der Karte verbundenen Vorteile regelmäßig zu nutzen, profitiert zwangsläufig von der Platinum Karte.

So wird die Karte beantragt

Die Platinum Karte kann online beantragt werden. Die theoretisch fällige Aufnahmegebühr in Höhe von 300 Euro wird von Amex in der Praxis nie erhoben. Für die Beantragung der Karte ist es erforderlich, dass Sie Ihre persönlichen Daten angeben. Hierzu gehören auch Informationen zum Arbeitsverhältnis und zur Höhe des Arbeitseinkommens. Sie müssen der Teilnahme am Lastschriftverfahren zustimmen und haben die Möglichkeit, Ihre persönliche Wunsch-PIN auszuwählen.

Antragsteller müssen über ein deutsches Bankkonto verfügen. Grundsätzlich gibt es keine klar definierten Einkommensvoraussetzungen für den Erhalt der Platinum Karte. Ein regelmäßiges Einkommen wird allerdings genauso vorausgesetzt wie eine sehr gute Schufa-Auskunft.

Der Kartenantrag wird mit der “WebID Online Identifizierung” abgeschlossen. Das Verfahren führen Sie telefonisch mit einem Mitarbeiter der Deutschen Post durch. Alternativ besteht für Sie auch die Möglichkeit, für das Postident-Verfahren eine Filiale der Deutschen Post zu nutzen.

Sicherheit und Kundenservice

Amex bietet seinen Kunden eine telefonische Servicehotline an allen Tagen des Jahres rund um die Uhr. Der telefonische Platinum Service steht Ihnen montags bis samstags von 08 Uhr bis 20 Uhr zur Verfügung.

Über die telefonische Hotline erhalten Sie an jedem Tag rund um die Uhr allgemeine Reiseinformationen, wie beispielsweise in Bezug auf Impf-, Zoll und Visabestimmungen. Zum Angebot gehört auch ein Dolmetscher-Service, ein Rechtsanfragen-Service, ein Medical Help-Service, Hilfe bei Verlust von Papieren durch Beschaffung von Ersatzdokumenten, ein Bargeldvorschuss bis zur Höhe von 1000 Euro, Hilfe bei Verlust von Gepäckstücken, Nachrichtenübermittlung an Angehörige, Geschäftspartner und Freunde im Heimatland und Hilfe bei der Beschaffung einer Ersatzbrille. Bei drohender Strafverfolgung vermittelt Amex Ihnen einen Anwalt und tritt mit bis zu 1500 Euro in Vorleistung. Auch Strafkautionen werden bis maximal 15.000 Euro vorgestreckt. Gebühren für die Neuausstellung von verlorenen Dokumenten sind dagegen nicht Bestandteil des Leistungskatalogs.

Der AmericanExpress SafeKey mit persönlicher PIN schützt Sie vor Betrug bei Online-Käufen durch Übersendung von Bestätigungscodes per Email oder SMS. Sie können Seiten, auf denen Sie häufiger shoppen, einer Express List hinzufügen, so dass Sie beim Einkauf über diese Seiten in der Regel keine Bestätigungscodes mehr erhalten. Grundsätzlich bietet Ihnen Amex zur Erhöhung der Sicherheit auch die Möglichkeit, die Zusendung einer Echtzeitbenachrichtigung über jede Transaktion per App zu aktivieren.

Als Inhaber einer Amex Platinum Karte sind Sie vor unverschuldetem Missbrauch geschützt. Für Schäden, die bis zur Meldung des Verlustes entstehen, beträgt die Haftungsgrenze 50 Euro. Kartenverlust durch Diebstahl ist davon ausgenommen. Bei Verlust erfolgt die Sperrung der Kreditkarte über eine 24-Stunden-Notfall-Hotline. Die Ausstellung einer Ersatzkarte ist für Sie kostenlos.

Kosten bei der Bezahlung

Inland 0,00 Euro
Euro-Zone 0,00 Euro
Fremdwährung innerhalb Europa 2,00 % vom Kartenumsatz
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 2,00 % vom Kartenumsatz

Kosten bei der Bargeldabhebung

Inland 3,00 Prozent (mind. 2,50 Euro)
Euro-Zone 3,00 Prozent (mind. 2,50 Euro)
Fremdwährung innerhalb Europa 3,00 Prozent (mind. 2,50 Euro) + 2,00 Prozent
Fremdwährung außerhalb Europa/Weltweit 3,00 Prozent (mind. 2,50 Euro) + 2,00 Prozent

Zinsen und Gebühren

Soll (effektiver Jahreszins) 5,00 %
Ersatzkarte 0,00 Euro

Haftung und Limits

Max. Haftung 50,00 Euro

Karten

Hauptkarte 660,00 Euro
Partnerkarte 0,00 Euro für bis zu 5 weitere Karten

Fazit

Die Amex Platinum bietet selbst angesichts der monatlichen Gebühr in Höhe von 55 Euro derart viele Vorteile und Vergünstigungen, dass sie sich vor allem für Personen, die häufig reisen, schnell bezahlt macht. Die mit der Platinum Karte verbundenen Annehmlichkeiten und Serviceleistungen sind bei der Abwägung des finanziellen Nutzens noch nicht einmal miteinbezogen, machen aber das Reisen für den Karteninhaber und die Nutzer von Partnerkarten deutlich komfortabler. Durch die Nutzung des Rewards-Programms profitieren Sie zusätzlich von wertvollen Prämien, Freiflügen oder kostenlosen Übernachtungen. Im Prinzip geht man beim Abschluss des Kartenvertrages kein Risiko ein, da Amex Neukunden in der Regel noch einen Zusatzbonus gewährt und die Karte bei Nichtgefallen mit einer Frist von einem Monat gekündigt werden kann. So können Sie mit American Express Erfahrungen sammeln und sich später endgültig für oder gegen die Platinum Karte entscheiden.

Erfahrungen

0 99 100 1
99%
Average Rating
Rate it!
close

Success! Thanks a lot for taking time providing a review.

close

Mit dem Versenden des Kommentars akzeptiere ich, dass meine Daten aus dem Formular gespeichert werden und auf dieser Website verbleiben, bis der kommentierte Inhalt vollständig entfernt wurde oder die Kommentare aus rechtlichen Gründen beseitigt werden müssen. Hinweis: Sie können Ihre Zustimmung jederzeit für die Zukunft per E-Mail, welche im Impressum enthalten ist, für ungültig erklären. Ausführlichere Informationen zum Umgang mit Kundendaten finden Sie in unserer Datenschutzerklärung.


User Bewertung

Hier finden Sie die Kundenbewertungen.

  • Zinsen
    99%
  • Kundenservice
    100%
  • Website
    98%
1 Stern2 Sterne3 Sterne4 Sterne5 Sterne (Noch keine Stimmen)
Loading...